Trauerhilfe Stier

Menu
individuell + professionell
vertrauensvoll + menschlich

Unser Leitbild

Transparenz der Dienstleistung Bestattung und ihrer Preisgestaltung

Mit der DIN EN 15017 „Bestattungsdienstleistungen“ wurden 2005 detailliert die Dienstleistungen des Bestatters beschrieben und eine Grundlage geschaffen, die die Markttransparenz für den Kunden verbessert. Wir sehen die Norm als Grundlage unserer Arbeit und haben unsere wichtigsten Aufgaben und Verpflichtungen in einem Leitbild festgelegt.

  • Wir achten Verstorbene und sind rücksichtsvoll im Umgang mit ihnen.
  • Wir führen unsere Arbeit würdevoll und mit größter Sorgfalt aus.
  • Wir respektieren alle Menschen, mit all ihren religiösen und weltanschaulichen Sitten und Gebräuchen.
  • Wir vermitteln menschliche Nähe und geben moralische Unterstützung.
  • Wir sind verschwiegen bei Vertraulichem, aber offen, ehrlich und korrekt in allen kaufmännischen Angelegenheiten.
  • Wir beraten kompetent und individuell und stehen Neuerungen und Veränderungen aufgeschlossen gegenüber.
  • Wir bieten rund um die Uhr einen zuvorkommenden Service und gehen jederzeit in besonderem Maße auf die Gefühle unserer Kunden ein.
  • Wir setzen uns dafür ein, dass unsere Mitarbeiter ein gut organisiertes Team bilden, das eine qualitativ hochstehende Dienstleistung gewährleistet.
  • Wir garantieren einen pünktlichen und diskreten Ablauf aller organisatorischen Vorgänge und geben damit ein sicheres Gefühl.
  • Wir stehen für die Trauerbegleitung individuell zur Verfügung, hören zu und nehmen uns Zeit, uns den Sorgen und Nöten unserer Kunden zu widmen.
  • Wir legen großen Wert darauf, dass jeder unsere spezifischen Kenntnisse bei den Themen Sterben, Tod und Trauer wahrnimmt und daraus das gute Gefühl entwickelt, aufgehoben zu sein.
  • Wir sind stolz auf die Leistungen unseres Unternehmens und stehen jederzeit für die unantastbare Würde des Menschen, auch und gerade über das Leben hinaus, ein.
  • Wir sind uns unserer Verantwortung bewusst, bei der Mitgestaltung der Bestattungskultur eine ganz besondere Aufgabe zu erfüllen: Jedem Individuum und seinem Schicksal mit größtmöglichem Respekt zu begegnen, wenn es um den Tod eines Menschen geht.